Prepaid Klapphandy

Klapphandy Klapphandy

Der hiesige Mobilfunkmarkt unterliegt seit gut 2 Jahren einem regelrechten Handy-Boom. Denn seit der Erfindung, Entwicklung und Verbreitung des iPhones aus dem Hause Apple, ist ein buchstäblicher Smartphone-Hype auf dem internationalen IT- und Mobilfunkmarkt eingeschlagen. Die neuen Alleskönner können schließlich weitaus mehr als die „normalen“ Handys. Dennoch gibt es eine große Anzahl an Personen, die sich nach wie vor lieber mit solchen „normalen“ Handys zufrieden geben. Denn vor allem für ältere Personen oder Schulkinder bergen solche Mobiltelefone einige Vorteile. Dabei gilt es übrigens stets zwischen Barren-, Schiebe- und Klapphandy zu unterscheiden. Die Funktionen, Besonderheiten, Vor- und Nachteile der letzteren Gruppe werden im folgenden Verlauf genauer erläutert.

Günstige Klapphandys bei Amazon: www.amazon.de/klapphandys

Prepaid Klapphandy ohne Vertrag

Allgemein lässt sich ein Klapphandy als ein solches definieren, sobald ein Klappmechanismus (welcher in der Regel durch ein Scharnier, das in der Mitte des Handys liegt, ermöglicht wird) das Klappen das Auf- und Zuklappen des Mobiltelefons erlaubt.
Der große Vorteil eines Klapphandys ist sicherlich, das der Benutzer keine Tastensperre aktivieren muss, um nicht versehentlich Anrufe zu tätigen, sobald sich das Handy in der Hosentasche befindet. Ein zusätzlicher, netter Nebeneffekt beruht zudem auf der Schutzfunktion durch die Handyhülle. Im geschlossenen Zustand kann der Bildschirm beispielsweise nicht durch Kratzer etc. beschädigt werden.
Ein ebenfalls nicht zu verachtender Aspekt ist die stilsichere Bedienung des Handys. Zum Beispiel können Anrufe besonders leicht angenommen werden: Das Aufklappen des Handys genügt, und schon ist der Besitzer mit dem Gesprächspartner verbunden. Anrufe auf einem Barrenhandy hingegen müssen stets durch die Tastenbedienung angenommen oder abgelehnt werden – gleiches Prinzip gilt auch für ein Klapphandy, falls dieses bei einem eingehenden Anruf geöffnet sein sollte.

Prepaid Klapphandys ohne Vertrag kaufen

Ebenfalls nicht zu verachten, ist die Platzersparnis, die solch ein Klapphandy mit sich bringt. Mit Ausmaßen von gut 7 x 5 x 1,5 Zentimeter ist das Klapphandy schließlich um einiges kompakter als die hiesigen Smartphone-Modelle.
Ein Klapphandy ist jedoch nicht nur mit Vorteilen behaftet. So muss der Benutzer stets mit einem etwas kleineren Bildschirm auskommen, da dieser lediglich die Fläche von einer der zwei Innenseiten einnehmen kann. Zudem kann in einem Klapphandy keine allzu ausgefeilte Hardware untergebracht werden. Denn um leistungsstarke Prozessoren, ausladende Speicher, flotte Grafikchips und hochauflösende Bildschirme zum Einsatz bringen zu können, braucht ein Handy etwas mehr Platz, als es bei dem kompakten, und zudem zweigeteilten, Klapphandy der Fall ist.
Dennoch können selbst mit diversen Klapphandys hochwertige Bilder per Digitalkamera geschossen, klangstarke Lieder per MP3-Player genossen und das weltweite Web per Internet-Browser erkundet werden.

Tipp: Wählen Sie einen Prepaid Tarif aus unsere Vergleich und ein günstiges Prepaid Klapphandy von Amazon, bitte hier klicken.

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Prepaid Klapphandy

{ 3 comments… read them below or add one }

Oswald Hubert 5. März 2014 um 09:29

Hallo

konnt ihr mir bitte sagen was das für ein schönes Nokia Klapphandy ist

udo wenzel 10. Mai 2014 um 16:35

Hallo,

wer bietet das oben gezeigte Handy an,

Gruß U. Wenzel

markus esser 3. Dezember 2014 um 11:13

wer bietet das oben gezeigte Handy an,

Gruß M.Esser

Dein Test, Erfahrungsbericht oder Kommentar