AyYildiz

ay yildizDer erste Prepaid-Anbieter im Discountbereich, der insbesondere Angebote für türkische Mitbürger in Deutschland bereithält, ist Ay Yildiz. Die Tochtergesellschaft von E-Plus wurde ins Leben gerufen, um der großen Gemeinschaft in Deutschland lebender Türken einen Tarif anzubieten, mit dem günstig sowohl nach Deutschland als auch in die Türkei telefoniert werden kann – und zwar auf Basis einer Prepaidkarte.
Bereits seit April 2007 ist die KolayKart von Ay Yildiz zu haben, die sich wegen ihrer günstigen Preise großer Beliebtheit erfreut. Hierüber können bereits ab nur 9 Cent Gespräche in die Türkei sowie in die Netze von Ay Yildiz, E-Plus und Eplus BASE geführt werden. In das türkische und deutsche Mobilfunknetz zahlt der Kunde lediglich 19 Cent pro Minute, ebenso wie in das deutsche Festnetz. SMS – ganz gleich in welches Netz – kosten 14 Cent, während Mailboxabfragen aus Deutschland generell kostenlos sind.

Eine Vertragsbindung besteht nicht, und eine monatliche Grundgebühr wird ebenfalls nicht erhoben.
Neben der KolayKart gibt es auch den Sohbet Tarif, mit welchem kostenlos zu Eplus, Base und Ay Yildiz telefoniert werden kann, und nur 15 Cent in alle türkischen Netze bezahlt werden. Darüber hinaus sind weitere Tarife, unter anderem mit Flatrate-Option, verfügbar.
Ay Yildiz stellt außerdem nicht nur Mobilfunktarife, sondern auch Handys zur Verfügung. Markenhandys von Nokia, Samsung, HTC oder LG können über den Onlineshop des Anbieters kostengünstig erworben werden. Wer einen Freund oder Bekannten für einen Ay Yildiz Tarif wirbt, erhält dafür 10 Euro Prämie.

Zur Ay Yildiz Homepage: www.ayyildiz.de

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu AyYildiz

{ 4 comments… read them below or add one }

Dein Test, Erfahrungsbericht oder Kommentar